Überwiegend bewölkt24°C

Fundtiere

Auch Tiere gelten als Fundsache. 

Sollten Sie ein herrenloses Tier finden oder Ihnen zulaufen, informieren Sie bitte das Fundamt der Gemeinde Lemwerder.  Die Mitarbeiterinnen des Fundamtes werden versuchen den Besitzer des Tieres zu ermitteln. Ein Chiplesegerät für Tiere ist im Rathaus vorhanden. 

Finden Sie ein Tier außerhalb der Sprechzeiten der Gemeinde Lemwerder, so nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit dem Tierheim Bergedorf (Tel.: 04222 8058747) auf.  Die Fundanzeige wird dann durch das Tierheim Bergedorf aufgenommen, da ohne Anzeige die Gemeinde Lemwerder nicht dazu verpflichtet ist, die Kosten der Unterbringung zu tragen. 

Für den Fall, dass Sie das Tierheim Bergedorf nicht erreichen können, so wenden Sie sich bitte an die Polizei Brake (Tel.: 04401 9350). Die Polizei nimmt über eine Notfallnummer direkten Kontakt mit dem Tierheim Bergedorf auf.

Vermissen Sie Ihr Haustier? So stehen Ihnen auch hier die Mitarbeiterinnen des Fundamtes zur Verfügung. Sollte Ihnen das Fundamt nicht weiterhelfen können, so kann Ihnen vielleicht der Tiersuchdienst Wesermarsch e.V. in Nordenham behilflich sein. Weitere Informationen zum Tiersuchdienst unter www.tiersuchdienst-wesermarsch.de.

Sollten Sie Fragen haben, so wenden Sie sich bitte an:

Frau Helling, 0421 / 673947, Zimmer E.03, E-Mail: helling@lemwerder.de und Frau Feriani, 0421 / 673921, Zimmer E.02, E-Mail: feriani@lemwerder.de.