Überwiegend bewölkt8°C
Sie sind hier: Rathaus · Mitteilungen

Aktuelles

Coronavirus COVI D-19

 Stand 18. März 2020; 21:00 Uhr

Liebe Lemwerderaner*innen,

 an dieser Stelle möchte ich Ihnen einen aktuellen Einblick in das Geschehen rund um die Bemühungen zur Eindämmung des Corona-Virus Covid 19 geben und an Sie appellieren, die Lage nicht zu unterschätzen.

Es ist wirklich ernst. Diesen dringlichen Hinweis hat Frau Merkel in ihrer Ansprache an alle Bundesbürger*innen gerichtet und ich möchte diesen Aufruf auch an Sie alle noch einmal bekräftigen. Überdenken Sie Ihr Verhalten! Glauben Sie den Expert*innen. Wir müssen genau jetzt entschlossen handeln und Einschränkungen in Kauf nehmen, um den Verlauf zu verlangsamen.

 Gehen Sie nur zu Ärtz*innen, wenn es wirklich notwendig ist. Achten Sie bitte selbstständig an den Kassen und Warteschlangen darauf, dass sie sich und anderen den nötigen Raum lassen. Jede und jeden trifft dabei eine besondere Eigenverantwortung.

 Der Stand auf dem Wochenmarkt hat sich für morgen wie gewohnt angekündigt. Damit das so bleiben kann, achten Sie bitte auch dort beim Einkauf auf die Abstände untereinander und gegenüber dem Verkaufenden!

 Seien Sie stets geduldig und zuversichtlich. Unterstützen Sie Ältere, aber rufen Sie lieber einmal mehr bei Ihren Liebsten an, statt sie zu besuchen! Sollten Sie zur Risikogruppe gehören, nehmen Sie Hilfe an, bringen Sie sich nicht in Gefahr! Bleiben Sie zu Hause!

 Um sich die Zeit in den eigenen vier Wänden zu vertreiben, können Sie weiterhin auf das Angebot unseres Bücherschranks vor der Gemeindebücherei zurückgreifen. Stellen Sie gelesene Bücher für andere in den Schrank und bedienen Sie sich gern!

 Die neuste Entwicklung bei uns im Landkreis betrifft die Ergänzung der Allgemeinverfügung „Soziale Kontakte“ des Landkreis Wesermarsch. Dies betrifft Restaurants und Hotels sowie Aufenthalte zu touristischen Zwecken. Es wurden bereits, soweit möglich, alle jeweiligen Betriebe informiert. Bei uns im Lemwerder betrifft dies auch den Reisemobilhafen, der nun vorübergehend geschlossen werden musste. Ich bedanke mich bei den Unternehmen für die schnelle und gute Reaktion. Ich glaube die Politik ist sich bewusst, welche weitreichenden Folgen all diese Maßnahmen haben. Aber sie sind der besonderen Lage geschuldet. 

 

Bleiben Sie besonnen und gesund. Passen Sie auf sich auf! 

 

Ihre Regina Neuke

 

 

 

Information Stand 17.03 2020; 20.30 Uhr

- Allgemeinverfügung des Landkreises (soziale Kontakte) liegt vor. Weitere Regelungen des Landes werden erwartet. Was das bedeutet habe ich in der Zusammenfassung dargestellt. 

- Die Aktion "Lemwerder räumt auf" sowie alle Osterfeuer sind abgesagt

Zusammenfassung der Bürgermeisterin 17.03.2020

 Allgemeinverfügung des Landkreises Wesermarsch Soziale Kontakte vom 17.03.2020

Informationen Stand 16.03.2020:

Um die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus zu verlangsamen, sind die Einrichtungen (Begu, Bücherei, Jule, Kindertagesstätten, Schulen) der Gemeinde Lemwerder ab dem 17. März 2020 bis auf Weiteres für den allgemeinen Besucherverkehr geschlossen. Die Anordnung gilt bis auf Weiteres, voraussichtlich bis zum 19 April 2020.

Betroffen hiervon ist auch das Rathaus. Alle Anliegen, die nicht absolut dringlich sind, sollen auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Es ist jedoch weiterhin möglich, telefonisch oder per E-Mail Kontakt aufzunehmen und Termine für dringende Anliegen zu vereinbaren. Dafür stehen, neben den direkten Kontakten der Mitarbeiter auf der Homepage, die Zentrale unter 0421/6739-0 und unter gemeinde@lemwerder.de zur Verfügung.
Es geht darum, die dauerhafte Verfügbarkeit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Verwaltung möglichst sicherzustellen und eine weitere Verbreitung des Virus einzudämmen. Dies dient gleichzeitig dem Schutz der Bürgerinnen und Bürger.

Öffentliche Sitzungen fallen bis auf Weiteres ebenfalls aus. 

 Der Landkreis Wesermarsch  informiert auf seiner Homepage ebenfalls über die aktuelle Lage. Informationen dazu finden Sie hier Auch für die Kreisverwaltung ist die Erreichbarkeit für Besucher eingeschränkt und nur nach Voranmeldung möglich. Nähere Informationen dazu auf der Homepage des Landkreises Wesermarsch. 

Diesem Beispiel folgend sollte auf die Durchführung von privaten Veranstaltungen oder Versammlungen von Vereinen und Verbänden im Hinblick auf eine mögliche Ansteckungsgefahr ebenfalls verzichtet werden. 

Es handelt sich hierbei um Vorsichtsmaßnahmen um das Virus einzudämmen, auch ohne, dass derzeit ein bestätiger Infektionsfall in der Kommune bekannt ist. Es gilt bei allen Handlungen und Entscheidungen gut abzuwägen und besonnen zu reagieren. 

Ich bedanke mich ausdrücklich bei den Beschäftigten des Einzelhandels und bitte die Bürgerinnen und Bürger auch beim Einkauf um die notwendige Besonnenheit und Rücksichtnahme. Gleichzeitig freue ich mich über die angebotene Hilfsbereitschaft unter der Bevölkerung. 

Ich hoffe, dass wir gemeinsam gestärkt aus dieser Situation gehen und hoffe auf Ihr Verständnis. 

Ihre Bürgermeisterin

Regina Neuke

 

 

Hier finden Sie aktuelle Informationen und Bekanntmachungen zu öffentlichen Ausschreibungen und Auftragsvergaben der Gemeinde Lemwerder (Fachbereichsübergreifend):

Auftragsvergaben

Ex ante Transparenz

Gemäß der VOB/A § 19 Abs. 5 ist vorgesehen, im Vorfeld über beabsichtigte beschränkte Ausschreibungen mit einem Auftragswert über 25.000 Euro (ohne Umsatzsteuer) im Sinne einer transparenten Vergabe zu informieren.

Beabsichtigte Auftragsvergaben

Ex post Transparenz

Informationen zu Vergaben von Aufträgen nach freihändigen Vergaben oder beschränkten Ausschreibungen durch die Gemeinde Lemwerder werden gemäß gem. § 20 VOB/A bzw. § 19 VOL/A an dieser Stelle im Sinne der nachträglichen Transparenz veröffentlicht.

  • 25.000 Euro (ohne Umsatzsteuer) bei beschränkter Ausschreibung nach VOB/A
  • 15.000 Euro (ohne Umsatzsteuer) bei freihändiger Ausschreibung nach VOB/A
  • 25.000 Euro (ohne Umsatzsteuer) bei beschränkter oder freihändiger Ausschreibung nach VOL/A

Erteilte Aufträge 
 
 
 
 

Aktuelle Ausschreibung

 

Bis zum 24.04.2020 läuft eine öffentliche Ausschreibung gemäß VOB/A

" Neubau Kita/Krippe, öffentliche Ausschreibung Elektroarbeiten "

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Kwiske unter 0421 / 67 39 37 oder per Mail: kwiske@lemwerder.de zur Verfügung.

 

 

 
 
Mitteilungen

Haushalt 2019

Einen schnellen Einblick über die Einnahmen und Ausgaben der Gemeinde – dies bietet die Gemeinde Lemwerder Ihren Bürgerinnen und Bürgern.

Um mehr Transparenz zu schaffen, haben Sie die Möglichkeit den aktuellen Haushalt online einzusehen.

Der Haushalt der Gemeinde Lemwerder wurde in mehreren Ausschusssitzungen von Oktober bis Januar durch den Rat und die Verwaltung erarbeitet und schließlich am 14.02.2019 vom Rat beschlossen. Seit Ende der öffentlichen Auslegung vom 25. März - 02. April 2019 ist der Haushalt 2019 der Gemeinde Lemwerder wirksam.

Haushalt 2020

Einen schnellen Einblick über die Einnahmen und Ausgaben der Gemeinde – dies bietet die Gemeinde Lemwerder Ihren Bürgerinnen und Bürgern.

Der Haushalt 2020 wurde in der Ratssitzung am 23. Januar 2020 beschlossen und wurde nach entsprechender Vorlage bei der Kommunalaufsicht ausgelegt. Der vollständige Plan kann in der Kämmerei, Frau Niehus, eingesehen werden. Als pdf wird in er in den nächsten Tagen eingestellt.