Mäßiger Schnee2°C

Euroführerscheine

Beim Meldeamt können Sie den Euroführerschein beantragen. Dabei werden die bisherigen Fahrerlaubnisklassen in die neuen Klassen umgestellt. Für die weitere Bearbeitung und Ausstellung des Euroführerscheins ist die Führerscheinstelle des Landkreises Wesermarsch zuständig. Für die Beantragung müssen Sie persönlich vorsprechen und Ihren Führerschein sowie ein aktuelles Lichtbild mitbringen. Die Gebühr in Höhe von 24,00 € ist bei der Beantragung zu zahlen. Das Meldeamt informiert Sie, sobald der Euroführerschein zur Abholung im Meldeamt bereitliegt.

Hinweis

Die Umstellung der bisherigen Fahrerlaubnisklassen ist freiwillig. Die alten Rechte aus der bisherigen Fahrerlaubnis bleiben grundsätzlich erhalten und werden bei der Umstellung in die neuen Fahrerlaubnisklassen entsprechend berücksichtigt. Für Fahrerlaubnisse der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik sowie der Bundeswehr ergeben sich andere Klassenzuteilungen. Diese können bei der Führerscheinstelle nachgefragt werden. Einschränkungen ergeben sich bei bestimmten Klassen ab dem 50. Lebensjahr. Nährere Informationen zur Umstellung Ihres Führerscheines erhalten Sie beim

Landkreis Wesermarsch
Führerscheinstelle
Poggenburger Str. 15
26919 Brake

Tel.: (0 44 01) 92 70

 

Sollten Sie Fragen haben, so wenden Sie sich bitte an:

Frau Helling unter 0421 / 67 39 47, E-Mail: helling@lemwerder.de

oder

Frau Feriani unter 0421 / 67 39 21, E-Mail: feriani@lemwerder.de.