leichter Regen4°C

Wirtschaftsstandort Lemwerder

Als Grundzentrum nach dem Raumordnungsprogramm eingestuft, verfolgt die Gemeinde, die Entwicklungsaufgaben "Wohnen" und "Gewerbliche Wirtschaft" zu entwickeln.
Umfassende Standortinformationen zu und über Lemwerder finden Sie auf der Seite Standortprofil.
Zudem trägt die neue Ausweisung von Gewerbegebieten zur Weiterentwicklung des Ortes bei.

Für ansiedlungswillige Gewerbebetriebe stehen Flächen in den Gewerbegebieten Bahnhof Altenesch, Deichshausen und Edenbüttel zur Verfügung. Neben weltbekannten Großbetrieben,


mit über 2.000 Industriearbeitsplätzen haben sich zahlreiche Mittelstandsbetriebe etabliert, die eine gute Versorgung der Gemeinde und des Umlandes sicherstellen.

Innovative Ideen der Fa. Rotec führten zur Realisierung der Fertigung von Rotorblättern für Windkraftanlagen.

Die Erreichbarkeit von Lemwerder ist gesondert beschrieben.

Steuerhebesätze

- Grundsteuer A und B: je 370 %
- Gewerbesteuer: 385%