Mäßiger Regen12°C

Kommunale Partnerschaft

V E R T R A G
zwischen
der Gemeinde Gerwisch
und
der Gemeinde Lemwerder
über die Gründung einer Kommunalpartnerschaft

Präambel
Die politischen Vertretungen der Gemeinde Gerwisch und der
Gemeinde Lemwerder haben nach zahlreichen gegenseitigen
Besuchen gemeinsam den Willen bekundet, eine kommunale
Partnerschaft zur deutsch-deutschen Verständigung sowie zum
Wohle der Bevölkerung beider Partnergemeinden einzugehen.

Artikel I
Die Gemeinde Gerwisch und die Gemeinde Lemwerder gründen
eine Partnerschaft in dem Bestreben, gemeinsam auf kommunaler
Ebene die bestehenden freundschaftlichen Beziehungen zu ver
wirklichen, zu festigen und zu vertiefen.
Diese Kommunalpartnerschaft soll darüber hinaus sichtbarer Aus-
druck des Bemühens beider Partner sein, der Erhaltung der Einheit
Deutschlands zu dienen und einen Beitrag für das Zusammen-
wachsen der beiden Teile Deutschlands zu leisten.

Artikel II
Es ist der gemeinsame Wille, künftig vielfältige freundschaftliche
Kontakte zwischen der Bevölkerung unserer Gemeinden zu pflegen
und zu fördern. Auf der Grundlage der Gegenseitigkeit und Aus-
gewogenheit sollen die Beziehungen insbesondere im kulturellen,
sportlichen sowie kommunalen Bereich entwickelt werden.
Dabei gilt der Förderung von Begegnungen junger Menschen die
besondere Aufmerksamkeit der Partner.

Artikel III
Die inhaltliche Ausgestaltung der kommunalen Partnerschaft er-
folgt in enger Abstimmung zwischen den Partnern durch die Ver-
einbarung wechselseitiger Veranstaltungen, die gemeinsame Auf-
stellung von Besuchsprogrammen sowie die Förderung von priva-
ten Aktivitäten aus der Bevölkerung.

Artikel IV
Die an dieser partnerschaftlichen Beziehung interessierten Bürger,
Vereine, Verbände und Organisationen sind aufgerufen, ihrerseits
auf der Grundlage dieses Vertrages die Partnerschaft fördernde
Aktivitäten zu entwickeln.
Nur durch eine Vielzahl von Begegnungen der Bevölkerung auf
allen Ebenen können sich die begonnenen freundschaftlichen Kon-
takte zwischen den Partnern zu einer dauerhaften freundschaftlichen
Beziehung verfestigen.

Artikel V
Beide Partner erklären feierlich, sich stets nach besten Kräften da-
für einzusetzen, dass diese Partnerschaft die dauerhafte Grundlage
dafür bildet, dass sich unsere Bürger einander kennenlernen, besser
verstehen und enge Freundschaft schließen.

unterzeichnet in Lemwerder am 06. Januar 2001

Für die Gemeinde Gerwisch

(Karla Michalski, Bürgermeisterin)

Wolfgang Beckmann, stellv. Bürgermeister)

Für die Gemeinde Lemwerder

(Hans-Joachim Beckmann, Bürgermeister)

(Jürgen Werder, Gemeindedirektor)